PIZZERIA BRANDI IN NAPOLI UND DIE PIZZA MARGHERITA

Die Wiege der Pizza Margherita ist die Pizzeria Brandi, die im Jahre 1780 von Pietro Calicchio in Neapel gegründet wurde.

Nach dem Tod von Maestro Calicchio erbte einer seiner Angestellten, Enrico Brandi, die Pizzeria, dessen Tochter Maria-Giovanna bald den Pizzaiolo Raffaele Esposito heiratete.

Im Juni 1889 kamen die italienische Königin Margherita di Savoia und ihr Ehemann König Umberto I. für einen kurzen Aufenthalt nach Neapel.

Raffaele Esposito bekam die Ehre der Königin, die das Lieblingsgericht des Volkes probieren wollte, drei unterschiedlich belegte Pizze zu backen.

Ganz besonders schmeckte ihr die Pizza-Spezialität des Hauses Brandi mit roten Tomaten, weißem Mozzarella und grünem Basilikum, in den drei Farben der italienischen Flagge. „PIZZERIA BRANDI IN NAPOLI UND DIE PIZZA MARGHERITA“ weiterlesen

PIZZERIA GINO SORBILLO NAPOLI

Eines der zur Zeit angesagtesten Restaurants in Neapel ist die Pizzeria von Gino Sorbillo in der Via dei Tribunali. 

Maestro Sorbillo ist momentan einer der bekanntesten Pizzaioli in Italien. In verschiedenen Fernsehsendungen ist er regelmäßig ein gern gesehener Gast und wurde durch die häufige Medienpräsenz mittlerweile fast schon zu einer Art Popstar der neapolitanischen Pizzabäcker.

„PIZZERIA GINO SORBILLO NAPOLI“ weiterlesen

PIZZERIA LAMMBOCK IN NÜRNBERG

Vor Kurzem besuchten ich den brandneuen Tempel für Pizza Napoletana in Nürnberg, die Pizzeria Lambock. Auf der Facebook Seite des Restaurants konnte ich in den letzten Wochen wunderschön gebackenen Pizze bewundern. Die Frage war nun, ob diese genauso gut schmecken würden, wie sie auf den Fotos aussehen.

Das Ende Mai eröffnete Restaurant wurde mit sehr viel Liebe und Gespür für puristische Ästhetik komplett renoviert und überaus geschmackvoll eingerichtet. Der Blickfang und das Herz des Gastraums ist ein imposanter, schwarz gekachelter Gasofen von Stefano Ferrara aus Neapel, mit der weißen Aufschrift LAMMBOCK. „PIZZERIA LAMMBOCK IN NÜRNBERG“ weiterlesen