MAESTRO PIZZAIOLO ROBERTO SUSTA AT WORK

Die perfekte Pizza war für mich jahrelang eine unscharfe Imagination, die ich zwar im Laufe der Zeit immer klarer definieren konnte, die aber in ihrer Vollkommenheit eine reine Utopie gewesen ist.

Im Mai 2018 hatte ich zum ersten mal die Gelegenheit eine Pizza Margherita von Roberto Susta in Napoli Volla genießen zu können. Schon nach dem ersten Bissen stellte ich mit Erstaunen fest, dass meine scheinbar unrealistische Phantasie, direkt auf den Teller vor mir materialisiert wurde.

Drei Monate später wiederholten wir den Besuch und auch diesmal war Roberto’s Pizza ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art.

Das Geheimnis seiner Pizza ist ein, für Pizza Napoletana, nicht sehr traditioneller Teig aus 100% Biga Vorteig mit einer Hydration von unglaublichen 87% (!). 

Die Herstellung solcher Teige erfordert speziell ausgewählte moderne Mehle, ein großes Wissen über das traditionelle Bäckerhandwerk, aber auch sehr viel Erfahrung und Geschick bei der Herstellung und Verarbeitung solcher Teige. 

Das folgende Video ist ein Zusammenschnitt aus Veröffentlichungen von Roberto’s YouTube Account und gibt einen kleinen Einblick in seine virtuosen Fähigkeiten als Pizzaiolo.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.