PIZZA DER WOCHE, KW 2|2017 – TROCKENHEFE VS. FRISCHHEFE

Bei der „Pizza der Woche“ standen sich diesmal zwei Teige mit verschiedenen Hefesorten im direkten Vergleich gegenüber. Die zentrale Frage war: Ist es relevant, ob für die Teigzubereitung Frischhefe oder Trockenhefe benutzt wird?

Meine Vermutung war, dass sich bezüglich der Triebkraft eine undramatische Differenz zeigen würde, die aber eventuell mit einer geringfügigen Anpassung der Hefemengen ausgeglichen werden könnte.

Allen Unkenrufen zum Trotz waren die Unterschiede der beiden Pizzateige jedoch sehr bemerkenswert. „PIZZA DER WOCHE, KW 2|2017 – TROCKENHEFE VS. FRISCHHEFE“ weiterlesen

PIZZERIA ROSSOPOMODORO IN MILANO

Das zentrale Thema unserer Reise nach Napoli, im vergangenen Sommer, war selbstverständlich die Pizza Napoletana. Im Vorfeld unserer Tour erstellte ich eine Liste mit populären Pizzaioli oder traditionellen Pizzerien, von denen wir in der vorhandenen Zeit, so viele wie möglich besuchen wollten.

Die Erste Station unserer Pizzareise war die Pizzeria Rossopomodoro in Milano. Rossopomodoro ist ein Franchise-Unternehmen mit Filialen weltweit. Der Hauptsitz ist in Napoli, daher spielt hier die echte Pizza Napoletana natürlich eine wesentliche Rolle. „PIZZERIA ROSSOPOMODORO IN MILANO“ weiterlesen

DAS AMTLICHE REZEPT DER PIZZA NAPOLETANA

In traditionellen Betrieben der Gastronomie ist es oft üblich, Familienrezepte über Generationen hinweg geheim zu halten. Um die Bezeichnung „Pizza Napoletana“, als Kulturgut der Region Napoli, bei der Europäischen Union schützen lassen zu können, lüfteten die Mitglieder der „Associazione Verace Pizza Napoletana“ und der „Associazione Pizzaiuoli Napoletani“ im Jahre 2005 die Geheimnisse ihres überlieferten Wissens.

Die Voraussetzung für einen solchen Antrag war es nämlich, den Begriff „Pizza Napoletana“ genau zu definieren. Mit der EU Verordnung 97/2010, wurde im Februar 2010, fünf Jahren nach Antragstellung, amtlich bestätigt, dass die Bezeichnung „Pizza Napoletana“ in das Register „Garantiert Traditionelle Spezialitäten“ der Europäischen Union eingetragen wurde. „DAS AMTLICHE REZEPT DER PIZZA NAPOLETANA“ weiterlesen

MORDWAFFE NUDELHOLZ

Die Verwendung eines Nudelholzes bei der Pizzaherstellung bedeutet das tragische frühe Ende jeder lecker, locker, leichten Pizza.

Das gleichmäßig starke Verdichten des Teiges mit der Rolle bewirkt, dass sämtliche feinen Gasbläschen zerstört werden, die normalerweise eine Pizza während des Backens luftig und zart aufgehen lassen. „MORDWAFFE NUDELHOLZ“ weiterlesen

EIN PERFEKTES TEAM FÜR EXZELLENTE PIZZA

Ein Pizzaofen allein ist noch kein Garant für gut gebackene Pizza. Erst in Verbindung mit der richtigen Terrakottaplatte, kann das volle Potential des Ofens ausgeschöpft werden.

Es gibt große Unterschiede in der Wärmeleitfähigkeit der angebotenen Platten. Dafür verantwortlich sind Abweichungen in der Materialbeschaffenheit der Produkte. „EIN PERFEKTES TEAM FÜR EXZELLENTE PIZZA“ weiterlesen

DAS ULTIMATIVE PIZZATEIG REZEPT!

So, oder so ähnlich angepriesen, kursieren hunderte von angeblich sensationellen Rezepten für Pizzateig in diversen Büchern, Heften und auf vielen, vielen Seiten der kunterbunten Welt des Internets.

Bei genauerer Betrachtung werden die interessierten Freunde der gepflegten Pizza allerdings feststellen, dass „das beste Pizzateig Rezept der Welt“ von einer geradezu polymorphen Natur zu sein scheint. „DAS ULTIMATIVE PIZZATEIG REZEPT!“ weiterlesen

EINE DEUTSCH-NEAPOLITANISCHE LIEBESGESCHICHTE

Leidenschaft ist eine feurige Form der Liebe, die hin und wieder großes Leiden schafft.

Meine leidenschaftliche Begeisterung für Pizza begann vor einigen Jahren mit dem Kauf eines kleinen Elektro-Pizzaofens, der trotz seines bescheidenen 220 Volt Anschlusses, eine beachtliche Backtemperatur von 500° C erreichen kann. „EINE DEUTSCH-NEAPOLITANISCHE LIEBESGESCHICHTE“ weiterlesen